news

lese 2022

Nach einem sehr trockenen Frühling und Sommer war der September 2022 besonders regenreich - der Überfluss an Wasser hätte sich sehr ungünstig auf die Traubenqualität auswirken können. Aufgrund der aktuell eher kühlen Witterung und einer opimalen "Traubenerziehung" sind wir allerdings mehr als zufrieden mit dem Outcome. Sowohl in Hinsicht auf die Quantität, als auch - und das ist noch wesentlich entscheidender - auch in Hinblick auf die Beschaffenheit.

 

 

Am 20. September sind wir in die diesjährigen Lese gestartet, wie immer vorranging mit dem Müller Thurgau für unseren fabulous bitter sweet Traubensaft :)

Bei Kaiserwetter und mehr als einem Dutzend Lesehelfern haben wir über 8.000kg Trauben geerntet. Mit dabei war ein Team des ORF. Einen halben Tag lang wurden wir mit Kamera und Drohnen im Weingarten sowie im Keller begleitet. Chef und Winzer Alexander hat von den Herausforderungen und Neuerungen im Weinbau erzählt und geschildert, wie schön und gleichzeit schwierig es sein kann, sein eigener Chef zu sein.

 

Ausstrahlungstermin: DIENSTAG, 27. September 2022, 17:30, ORF 2, STUDIO2

 


Varta-Führer TOP 12 Weine aus der Wachau

Unser Grüner Veltliner Smaragd Kaiserberg 2019 wurde im September 2021 vom Varta-Führer unter die TOP 12 WEINE in der WACHAU gekürt.

 

https://www.varta-guide.de/freizeit-guide/freizeit-ideen/weinanbaugebiete/winzer-und-weine/weingut-mang-hermenegild-weissenkirchen/

https://www.facebook.com/watch/?v=1013888436101512


falstaff federspiel cup 2021

Download
Falstaff Federspiel Cup 2021
Urkunden - Weingut Mang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB


Der WachauDAC ist da!

Ab dem Jahrgang 2020 gilt auch für die Wachau eine DAC-Verordnung.

 

Ziel der neuen Verordnung ist es einerseits, die Herkunft "Wachau" besser zu strukturieren und mit einem klarerern Profil zu versehen, andererseits aber, die gelebte Vielfalt der Wachau bestmöglich zu erhalten und abzubilden. Ein starkes Bekenntnis zu Lagenweinen, aber auch zu Ortsnamen als Herkunftsbezeichnung sollen insgesamt zu mehr Wertschätzung bei Konsumenten und Fachleuten führen.

 

Diese neue gesetzliche Regelung bedeutet, dass der Herkunftsname Wachau nur noch für Weine zugelassen ist, welche den Vorgaben dieser Verordnungen entsprechen und dass bei der Verwendung des Namens Wachau auf DAC oder "Districtus Austriae Controllatus" verwiesen werden muss (zB. WachauDAC). Alle anderen Qualitätsweine sind in Zukunft mit dem Herkunftsbegriff Niederösterreich zu bezeichnen.


lese 2020

 Update 18|12|2020

 

Pünktlich vor dem Weihnachtsfest haben wir nochmal alle unsere Lesehelfer zum letzten Lesetag nach Weißenkirchen eingeladen. Warm eingepackt wurde (knapp über dem Gefrierpunkt) unser Chardonnay gelesen, der jetzt im Keller zu einer wunderbaren Beerenauslese heranreift.

 

Mein Mann und ich blicken - nach diesem herausforderden Jahr - optimistisch in die Zukunft. Wir freuen uns auf einen spitzen Jahrgang 2020 und ein anstehendes Großprojekt, das unsere Herzen höher schlägen lässt. Infos folgen :D

 

+++

 

Update: 03|11|2020

 

Es ist fast geschafft!

 

95 Prozent unserer Ernte befindet sich im Keller und reift nun zu wunderbaren Weinen heran, die Mitte März 2021 gefüllt werden. Lediglich der Chardonnay wartet noch auf die Ernte - hier lassen wir uns noch etwas Zeit. Wir wollen die Zuckerschnutten unter euch mit einer fruchtig-süßigen Trockenbeerenauslese oder einem Eiswein überraschen!

 

+++

 

Mitte September sind wir in die Weinlese 2020 gestartet.

 

Den Beginn macht immer der Traubensaft, den wir aus Grünen Veltliner Trauben sowie Müller Thurgau Trauben gewinnen - mit dieser Kombination erreichen wir den unverkennbaren Geschmack unseres naturtrüben Klassikers.

 

Außerdem im Keller sind schon der Grüne Veltliner für den Qualitätswein 2020, der Muskat Ottonel 2020, der Sauvignon Blanc 2020 sowie unsere Roten Trauben (St. Laurent, Merlot und Cabernet Franc), die wir auch für unseren beliebten Rosecco Rosé Frizzante verwenden.

 

Die Lesemenge ist heuer etwas geringer als im letzten Jahr, qualitativ sind wir aber sehr zufrieden! Nun lasst uns den Wettergott huldig sein um den Rest der Trauben gut nach Hause zu holen...

 

Hier auch nochmal ein herzliches Danke an unser tolles und treues Leseteam!

Weingut.Heuriger Hermenegild Mang

Landstraße 38

3610 Weißenkirchen in der Wachau

Heuriger

T: 0043 2715 2276

info@heurigen-mang.at

Weingut

T: 0043 650 2440833

astrid.mang@gmx.at